April, ein letzter Monat mit „R“

Es war ein kalter April, ein sehr kalter – mit „R“. Und es war der erste April, an dessen Erstem ich mir keinen einzigen April-Scherz ausgedacht habe, um Familie, Freunde oder berufliches Umfeld zu foppen. Und das will wirklich etwas heißen! Nicht, dass ich in […]

Warum ich mich Multidilettantin nenne

Öfter mal was Neues: Letzte Woche die Frisur, jetzt Startsprung in den eigenen Blog. Ich bin beruflich betrachtet „Franz Dampf in allen Gassen“. Ob es nun darum geht, als Sängerin große Opern in leckeren Häppchen zu servieren, fröhliche Lieder über Kinderzimmer-Erlebnisse zu schreiben oder ein […]