Fidelionore

zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven

Ganz legere machen Franziska Dannheim und Jeong-Min Kim nun das Duzent ihrer Opernbearbeitungen voll: Beethovens einzige Oper ist eine Ode an Freiheit und Liebe,  zu der er mehrere Anläufe benötigte. Namensgebend ist die Treue der eigentlichen Titelheldin Leonore. Heroisch rettet sie, verkleidet als Mann, ihren Gemahl aus dem Gefängnis. In „Fidelio“ weht das Gedankengut der französischen Revolution und der Aufklärung durch Sevillas Gassen: melodramatische Befreiungsoper trifft Singspiel-Komödie zur Kampfansage gegen jede Form der Diktatur – eine Ode an die Freude!

Foto: Manfred Vollmer