Que Sera

Que_sera

 

Die famose Welt der Doris Day

Idee, Konzept, Gesang und Moderation: Franziska Dannheim

Kostprobe

Kaum ein anderer Song weckt so schnell die Assoziation zu der amerikanischen Interpretin und Schauspielerin wie „Que sera, sera“.
Mit diesem Programm nähert sich die Sängerin Franziska Dannheim dem Faszinosum „Doris Day“ mit ihrer kumpelhaften Art und ihrem unvergleichlich sauberen Sexappeal. Immer hart an der Grenze zum Kitsch, nicht selten darüber hinaus, ist sie die offenherzige Königin der heilen Vorstadtidylle und es ist unmöglich, sich ihrem Charme zu entziehen.
Mit den bekannten Songs, Zitaten aus der Zeit und eigenen Assoziationen und Anekdoten beschreitet Franziska Dannheim an diesem kurzweiligen und informativen Abend einen beschwingten Weg entlang den entscheidenden Stationen im Leben der strahlenden Blondine.

WAZ

„… Dannheim intoniert die Songs glänzend … die Montage der Texte befriedigt Gala-Leser und Brisant-Gucker genauso wie Spiegel-Abonnenten und ganz nebenbei wir eine augen­zwinkernde Annäherung geliefert an ein schillerndes Phänomen …“