Hoffmanns Erzählungen

HE-Q
Schöne Nacht, Oh Liebesnacht

Kostprobe

„Hoffmanns Erzählungen“ nach Jacques Offenbach ist die zweite Oper, welche die Sängerin Franziska Dannheim, gemeinsam mit ihrer Pianistin Jeong-Min Kim als „Oper légère“ bearbeitet hat.

Dieser Opernführer der unterhaltsamen Art führt die ge­heimnisvollen Erzählungen des E.T.A.Hoffmann, die dem Werk zu Grunde liegen, wieder auf amüsante und überschaubare Art vor Augen und Ohren, was bei diesem komplexen und vielschichtigen Werk rund um die schauerromantischen Ge­schichten des E.T.A. Hoffmann schon Kunststück genug ist.

Zwischen den bekannten Musikperlen, wie der „Ballade von Klein Zack“ und der „Barcarole“ ist aber auch Platz, um brennende Fragen zu erörtern, wie: Was hat Singen mit Orangensaft zu tun, oder bekommt man Chor bald auf Rezept? Ist die Koloratursopranistin die Kunstturnerin unter den Sängern?
Liegt im Wein wirklich die Wahrheit? Wenn ja : Besser rot, oder weiß?

 

Foto: Adreina Francese-Thomas