MINAS SOMMER – eine Etüde in Leichtsinn

dannheim_derkoepper-2

Roman mit CD

erscheint im Mai 2017

Sie ist sportlich, schlank und chaotisch. Mina ist auf der Suche, wie sich Lebenslust und Erwachsenwerden unter einen Hut bringen lassen. Geht das überhaupt? Und wie. Letztendlich hebt die geliebte Musik die 27-Jährige in die gewünschte Tonlage des Lebens. Der Soundtrack zur Liebeskomödie, die zwei Sommerwochen umspannt, entwickelt sich aus der Handlung, wenn die Protagonistin  ihre Erkenntnisprozesse in Songs verarbeitet, die sie mit ihren Freundinnen und Bandkolleginnen auf die Bühne bringt. Lockerer Chanson-Pop mit Latino-Schwung untermalt das Sommergeschehen, das für Kenner klar erkennbar im Schwäbischen angesiedelt ist. Dem Mineralbad Berg sei hiermit ein Denkmal gesetzt.

(Text und Musik: Franziska Dannheim, Arrangement und Studio-Produktion: Volker Kamp)